Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

KONTAKT:

Kantonales Komitee
Ja zu einer guten Volksschule ohne Lehrplan 21
4600 Olten

Tel. 079 338 48 38
E-Mail: info@so-ohne-lp21.ch
Web: www.so-ohne-lp21.ch

SPENDEN:

Konto: Regiobank Solothurn
BC-Nr.: 8785
IBAN: CH16 0878 5045 9424 6214 5
Ja zu einer guten Volksschule ohne Lehrplan 21

Erfolgreiches Schulsystem nicht zerstören

Die Sommerferien sind bald vorbei und unsere Kinder machen sich wieder auf den Schulweg. So kommen wir nicht darum herum, uns wieder mit der Bildung  an unserer Volkschule zu befassen, wo man drauf und dran ist, ein äusserst erfolgreiches Schulsystem über den Haufen zu werfen.

In den Grundlagen zum Lehrplan 21 werden das „selbstgesteuerte Lernen“ und die „Kompetenzorientierung“ als „das moderne“ Bildungssystem vorgegeben. Das Dogma des „selbstbestimmten Lernens“ gibt vor, dass die Schüler eben selbst bestimmen und verantworten, was für sie bedeutsam und wichtig ist. Es verbietet dem Lehrer also, seine Hauptaufgaben wahrzunehmen: Er darf sein Wissen nicht weitergeben, nicht mehr klassisch unterrichten, nicht erklären, nicht motivieren und nicht erziehen. Bereits hält dieses System Einzug in unseren Schulstuben. Den Job als „Lernbegleiter“, der „Lernumgebungen“ bereit stellt, in dem er Arbeitsblätter von Bertelsmann und Co. vom Internet herunterlädt und an die Schüler verteilt, können auch gratis arbeitende Senioren oder Zivildienstleistende machen. Ein solch gefährliches, sozialpsychologisches Grossexperiment mit unseren Kindern darf das Volk nicht zulassen. Der erste Schritt dazu ist getan, indem die Unterschriften für eine entsprechende Volksinitiative erfolgreich gesammelt werden konnten. Und dies notabene ohne Plattform der Medien, wo nur die verblendeten Befürworter des Volkschulamtes zu Wort kamen und dabei noch behaupteten, es ändere sich doch gar nichts mit dem neuen Lehrplan!

Leserbrief von Beat Künzli, Kantonsrat SVP, Laupersdorf

10. August 2016, AZ/Solothurner Zeitung